Hausordnung

Unser Ferienhaus soll Ihnen ein zweites zu Hause sein. Sie sollen sich wohlfühlen und ausruhen können. Wir haben uns mit der Einrichtung viel Mühe gegeben und hoffen, dass Sie alles vorfinden, was Sie benötigen. Die nachstehende Hausordnung soll eine Hilfestellung für einen harmonischen Aufenthalt sein. Außerdem haben wir einige Regeln aufgeführt von denen wir hoffen, dass sie Ihr Verständnis finden. Durch eine ordentliche Behandlung der Wohnung helfen Sie uns auch in Zukunft, Ihnen und anderen Gästen zufriedenstellende Räumlichkeiten anzubieten.

Allgemein

Sollten Sie irgendetwas in der Einrichtung vermissen oder wenn Sie Hilfe brauchen, wenden Sie sich vertrauensvoll an uns. Sämtliche Dinge, die sich im Ferienhaus oder auf dem Balkon bzw. der Terrasse befinden, oder dazugehören, dürfen und sollen von den Gästen benutzt werden. Bitte gehen Sie mit der gesamten Einrichtung und dem Inventar sorgsam um und behandeln Sie das Mietobjekt pfleglich. Tragen Sie bitte Sorge dafür, dass auch Ihre Mitreisenden, die Mietbedingungen einhalten. Das Tor an der Straße ist immer wieder zu verschließen.

Küche / Reinigung

Unabhängig von der Endreinigung ist von jedem Mieter die Küchenzeile und das Kücheninventar zu reinigen. Insbesondere sind der Kühlschrank und Gefrierschrank und die Schränke von restlichen Lebensmitteln usw. zu räumen und zu säubern, der E-Herd und Kochfeld/Backofen zu reinigen, sowie die Arbeitsplatte und die Möbelflächen zu reinigen. Außerdem muss das Geschirr abgewaschen werden, bzw. das saubere Geschirr aus dem Geschirrspüler ausgeräumt werden und im Schrank stehen.

Die Mülleimer sind zu leeren. Der Müll ist ordentlich zu trennen nach Hausmüll (Restmülltonne), Plastik/Verpackungsmüll (Gelber Sack), Pappe/Papier (blaue Tonne) und Glas – Das Altglas ist in dafür vorgesehene Container zu entsorgen – Standorte siehe Info-Mappe. Die Wohnung ist besenrein zu verlassen. Der Ofen ist, falls er benutzt wurde, zu säubern. (Bitte keine heiße Asche in die Restmülltonne – hierfür stehen Ascheimer bereit)

Preisliste für nicht ordnungsgemäße Rückgabe des Hauses:

Geschirrspüler nicht ausgeräumt 5,00 €

nicht besenrein 5,00 €

Grill/Backofen/Kochfeld/Ofen nicht gereinigt jeweils 5,00 €

Altglas nicht entsorgt 5,00 €

In die Küchenspüle, die Toiletten, die Waschbecken und Dusche dürfen keine Abfälle, Essensreste, schädliche Flüssigkeiten oder Ähnliches geworfen bzw. geschüttet werden! Vermeiden sie alles, was zu Verstopfungen der Leitungen führen kann (keine Hygieneartikel in die Toilette).

Sollten Ihnen mal ein Missgeschick (extremer Schmutz, Flüssigkeiten auf Boden oder Arbeitsflächen usw.) passieren, bitten wir Sie dies sofort zu beseitigen.

Wenn Sie Bettwäsche von uns genutzt haben, dann bitte die Betten abziehen und die Bezüge zur Waschmaschine legen. Gerne die Waschmaschine schon mal anstellen mit der ersten Wäsche.

Beschädigungen

Niemand beschädigt absichtlich Sachen, es kann jedoch jedem passieren, dass einmal etwas kaputt geht. Wir würden uns freuen, wenn Sie den entstandenen Schaden mitteilen und wir diesen, nicht erst nach Ihrer Abreise bei der Endreinigung feststellen. Der Mieter haftet für Beschädigungen, in Höhe der Wiederbeschaffungskosten.

Lüften

Zur Vermeidung von Schimmelbildung bitten wir Sie die Räume ausreichend zu lüften, mindestens 1x Stoßlüftung am Tag für 5-10 min und insbesondere nach dem Duschen.

Sorgfaltspflicht

Wir bitten unsere Gäste, das Mietobjekt pfleglich zu behandeln und dafür Sorge zu tragen, dass auch Mitreisende und Angehörigen die Mietbedingungen einhalten. Die Eingangstür soll grundsätzlich geschlossen sein und beim Verlassen des Hauses per Schlüssel verschlossen werden. Ebenso sind auch alle Fenster bei Verlassen der Wohnung zu schließen, um mögliche Schäden durch Unwetter oder Einbruch zu vermeiden. Mit den Ressourcen Wasser und Strom ist schonend umzugehen.

Ruhezeiten

Im Sinne einer guten Nachbarschaft bitten wir Sie, die öffentlichen Ruhezeiten wie Mittag-, Nacht- und Sonntagsruhe einzuhalten. Auch in der Ferienwohnung selbst sollte aus Rücksicht zwischen 22:00 und 7:00 Uhr Ruhe gehalten werden. Das Haus ist kein Partyhaus, denn wir befinden uns mitten in einem Naturschutzgebiet. Die Ruhezeit gilt auch für Ihre Haustiere – im Sinne guter Nachbarschaft müssen diese ab 22 Uhr im Haus bleiben.

Internetnutzung

Im Ferienhaus ist ein kabelloser Internetanschluss (WLAN) vorhanden. Den Zugangs-Code finden Sie im Haus, in der Info-Mappe. Die Nutzung des Internets mit Ihrem eigenen WLAN-fähigen Endgerät (Notebook, PDA, Smartphone etc.) über den WLAN-Anschluss ist für den Mieter kostenlos. Sie nutzen das Internet auf eigene Gefahr, der Vermieter schließt jede Haftung im Zusammenhang mit der Internetnutzung des Mieters aus. Für die Nutzung des Internetzugangs über WLAN sind zusätzlich die WLAN Nutzungsregeln zu berücksichtigen. 

Rauchen

Rauchen ist in dem Ferienhaus nicht erlaubt. Bitte verlassen Sie zum Rauchen das Ferienhaus. Entsorgen Sie bitte die vollständig erkalteten Zigarettenreste in die Mülltonne.

Haustiere

Das Mitbringen von bis zu 3 Haustieren ist gegen Gebühr erlaubt. Bitte beachten Sie die Ruhezeiten – ab 22 Uhr müssen die Haustiere im Haus bleiben, das “Geschäft” darf natürlich danach noch verrichtet werden – bitte tragen Sie dafür Sorge, dass dieses nicht die Nachbarn stört (bellen).

Hunde dürfen nicht an den Strand und nicht in den See auf dem Gelände. Es gibt viele Stellen, wo Hunde auch ins Wasser können. Ich nutze in dem Fall immer den Tortsee, der ist ca. 2 Km entfernt. Dort gibt es auch eine große freie Fläche, wo die Hunde auch mal frei laufen können.

Parken

Ein Fahrzeug kann direkt vor dem Ferienhaus geparkt werden, weitere öffentliche Stellflächen befinden sich vorne am Tor. Soweit Ihnen ein Stellplatz zur Verfügung gestellt wird, kommt dadurch kein Verwahrungsvertrag zustande. Bei Abhandenkommen oder Beschädigung auf dem Grundstück abgestellter oder rangierter Kraftfahrzeuge und deren Inhalte haftet der Vermieter nicht, außer bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Bitte parken Sie nicht auf den Wegen oder den Grundstücken der Nachbarn.

Hausrecht

Bei sofort notwendigen Reparaturen kann es unerlässlich sein, dass der Vermieter die Ferienwohnung ohne Wissen des Gastes betreten muss.

Schlüssel

Bitte geben Sie die Schlüssel nie aus der Hand. Ein Verlust der Schlüssel ist umgehend zu melden und der Gast haftet bis zur Höhe der Wiederbeschaffungskosten. Das gilt auch für den Code des Schlüsseltresors.

Haftung

Der Vermieter haftet nicht für Wertgegenstände des Gastes/der Gäste.

Abreise

Am Abreisetag bitten wir unsere Gäste die Ferienwohnung/das Ferienhaus bis spätestens 10:00 Uhr freizugeben. Bei Ihrer Abreise sollte das Ferienhaus wieder so aussehen, wie Sie sie vorgefunden haben.

Sonstiges

Die Stege sind keine Liegeplätze für Badegäste und sollten frei bleiben, damit andere zu ihren Booten kommen. Bitte betreten Sie keine fremden Stege oder Steganlagen. Es steht ein Gemeinschaftssteg zur Nutzung zur Verfügung. Wenn Sie einen Bootsliegeplatz von uns gemietet haben, erhalten Sie separat einen Lageplan.

Mit der Buchung der Ferienwohnung gehen wir davon aus, dass die Hausordnung anerkannt wird.

Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit.

Wir wünschen Ihnen einen angenehmen Aufenthalt, viel Spaß, Entspannung und Erholung. Bei Fragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

Ferienhaus Pälitzsee

Karin Schwantje